Reflektorische Lymphbehandlung - Gesundheits- und Massagepraxis Urs Müller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reflektorische Lymphbehandlung

Genauso wie bei der Fussreflexzonenmassage sämtliche Organe und Körperzonen in unseren Füssen behandelbar sind, ist auch das Lymphsystem über die Füsse ansprechbar. Gegenüber der klassischen Lymphdrainage bringt dies den Vorteil, dass das ganze Lymphsystem in der halben Zeit behandelt werden kann. Eine Lymphbehandlung wird eingesetzt:

  • zur Prävention

  • zur Regeneration

  • bei Allergien

  • vor und nach Operationen

  • bei vegetativen Störungen im Nervensystem

  • bei mangelndem Flüssigkeitstransport

  • bei chronischen Leiden

  • bei geschwollenen Beinen während der Schwangerschaft

  • bei Wasseransammlungen im Körper

  • bei allgemeiner Abwehrschwäche

  • bei gestauten Venen.


Die Behandlung ist aber auch für alle anderen Personen empfehlenswert, die ihr Lymphsystem in Schwung bringen und etwas für die eigene Gesundheitsvorsorge tun wollen.

Die reflektorische Lymphbehandlung ist eine sehr sanfte Massageform. Auf körperlicher und seelischer Ebene werden gestaute Energien und stagnierende Prozesse wieder zum Fliessen gebracht. Die Lymphbehandlung besteht aus feinen und langsamen Streichungen der Fussoberseite, welche den trägen Lymphfluss anregen.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü