Ganzkörper-Massage - Gesundheits- und Massagepraxis Urs Müller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ganzkörper-Massage

Massagen

Mit der Ganzkörpermassage werden mehr oder weniger alle Körperregionen massiert. Die Massage schliesst Füsse, Beine, Arme, Hände, Rücken, Schultern, Nacken, Bauch und Gesicht ein. Die Ganzkörpermassage dient der:

  • lokalen Steigerung der Durchblutung

  • Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz

  • Entspannung der Muskulatur

  • verbesserten Wundheilung

  • Schmerzlinderung

  • psychischen Entspannung

  • Reduktion von Stress

  • Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe

  • Entspannung von Haut und Bindegewebe

  • Beeinflussung des vegetativen Nervensystems.


Die Massage dauert eine Stunde.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü